St. Bruno Stommelerbusch

Kita St. Bruno Stommelerbusch

Kontakt

Kapellenweg 1
50259 Pulheim (Stommelerbusch)
Ansprechpartner/in:
Petra Lemacher
Telefon:
+49 (2238) 13444
E-Mail:
kita-stbruno@stommeln.de

Kurzinfo

Die zweigruppige Einrichtung befindet sich im Ortskern des Stommelerbusches gleich neben der katholischen Kirche. Die Kita liegt etwa 4 km vom Ortskern Stommeln entfernt und ist seit Juni 2009 als Familienzentrum zertifiziert. Es werden zurzeit 2 Gruppen (eine Gruppe mit 25 Kindern und eine Gruppe mit 19 Kindern) im Alter zwischen drei und sechs Jahren betreut. Die Plätze werden mit 35 oder 45 Stunden in der Woche angeboten.

Angebotene Plätze

  • Anzahl Plätze: 44
  • ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Betreuungsumfang

  • 35 Stunden mit Verpflegung
  • 45 Stunden mit Verpflegung

Sonstige Betreuung

  • Familienzentrum

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 7.30 – 16.30 Uhr

Schließungszeiten

  • 23.12. - 04.01.2016
  • 05.02. - 08.02.2016
  • 19.02.2016
  • 01.08. - 19.08.2016

Team

Das Team besteht derzeit aus drei Erzieherinnen, zwei Kinderpflegerinnen und einer Auszubildenden. Die freigestellte Leitung hat feste Tage/Stunden, an denen sie in dieser Einrichtung arbeitet.

Träger

Katholischer Kirchenverband Am Stommelerbusch

Bahnhofstraße 5a
50259 Pulheim

Beschreibung

Die Einrichtung war einst das Gebäude einer Zwergenschule, wurde danach als Kindergarten umgebaut und verfügt derzeit über einen großzügigen Turnraum, einen Gruppen- und Nebenraum, einen Wickelbereich und zwei Waschräume. Ein ebenso großzügiger Eingangsbereich lädt die Kinder zum Bauen, Kneten und Lesen ein. Weitere Räume dienen Besprechungen und der Aufbewahrung von Spielmaterialien und Büchern.
Die Einrichtung verfügt über ein großes Außengelände, das von Bäumen, Sträuchern und Hecken bewachsen ist. Es gibt einen großen Sandkasten, einen Kletterturm mit Wackelsteg, eine Nestschaukel, ein Trampolin, ein Spielhäuschen und einen großen Platz zum Radfahren etc. Wir besuchen mit den Kindern regelmäßig den nahe gelegenen Chorbusch, die Spielplätze im Ort und die Bauernhöfe des Dorfes. Aufgrund der naturbelassenen Lage finden Ausflüge mit den Kindern oft in der nahen Umgebung statt.

Pädagogisches Profil

Wir unterstützen in unserer pädagogischen Arbeit besonders die partizipative Mitwirkung der Kinder bei Projekten, Ausflügen und Beschäftigungen, die ihre tägliche Lebenswelt betreffen. Unsere Mitarbeiter versuchen, die Kinder in möglichst vielen Entscheidungsprozessen, die ihre Person angehen, einzubeziehen und zu beteiligen. Diese Beteiligung der Kinder erfordert eine hohe Bereitschaft der Mitarbeiter, den Kindern Verantwortung abzugeben, ihnen etwas zuzutrauen und ihnen die Möglichkeit zu geben, neue Wege zu gehen und selbstständig Strategien zum Bewältigen von Problemen zu finden. Wir möchten dadurch die Resilienz der Kinder gegenüber Entwicklungsrisiken, die in ihrem Leben eintreffen können, stärken. Sowohl im Freispiel als auch in gezielten Beschäftigungsangeboten bieten wir den Kindern die Möglichkeit, ihre Kompetenzen zu fördern und zu stärken. So laden wir die Kinder in den Bildungsbereichen ein, sich mit uns mit Freude auf den Weg zu machen, ihre Welt zu entdecken. Ebenso ist es uns wichtig, die positive Grunderfahrung, die wir aus unserem  Glauben schöpfen, an die Kinder weiterzugeben. Unser christlicher Glaube fließt daher in allen Bereichen des Gruppenalltags mit ein. Sprachförderung erwirbt ihr Kind bei uns durch das Zusammenwirken der verschiedenen Entwicklungsbereiche und Lebenssituationen der Kinder. Durch die ländliche Lage der Kita können die Kinder bei uns die Natur täglich hautnah erleben und mit allen Sinnen wahrnehmen.

Kurz und knapp

  • Wald- und Umweltpädagogik
  • Selbstkompetenz
  • Religion und Ethik
  • Begegnung mit der Natur

Kooperation und Vernetzung

Unsere Kita ist nicht nur eingebunden in die Pfarrgemeinde, sie kooperiert zudem mit beiden Grundschulen, zu deren Lehrern ein reger Gedankenaustausch besteht, mit dem Katholischen Bildungswerk Bergheim, dem Caritas-Frühförderzentrum Rhein-Erft, der öffentlichen Bücherei St. Martinus und einer Tagesmutter aus dem Ort. Die genannten Institutionen bieten sowohl interessierten Eltern als auch Mitarbeitern der Einrichtung Beratungs- und Unterstützungsangebote an. Durch die Einbindung in das Familienzentrum Mariengarten Stommeln finden auch in St. Bruno regelmäßig Angebote für Familien statt, z. B. Bilderbuchkino, Eltern-Kind-Kurs, Referenten, Elternabende, Elterncafés. Eine Mitarbeiterin der ergotherapeutischen und logopädischen Praxis besucht wöchentlich die Einrichtung, um Kinder mit Entwicklungspotential in ihrer Sprache und ihren Bewegungsabläufen zu stärken.

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Eltern werden regelmäßig durch Aushänge, Flyer und Plakate sowohl über Angebote des Familienzentrums als auch über gruppeninterne Geschehnisse informiert.

Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Eltern und Erziehern ist eine wichtige Voraussetzung für die individuelle Förderung des Kindes. Das persönliche Gespräch ist uns sehr wichtig, besonders wenn es um das einzelne Kind, seinen Entwicklungsstand und sein persönliches Wohlbefinden geht.

Die Eltern werden in den regelmäßig stattfindenden Entwicklungsgesprächen informiert, beraten, unterstützt, angenommen und in den Entwicklungsprozess der Kinder miteinbezogen. Dies wird in Portfolios, Lerngeschichten  und Sprachentwicklungsbögen festgehalten und ist jederzeit für die Eltern einsehbar.

Der Elternbeirat bildet gemeinsam mit den Vertretern des Trägers und den Vertretern des pädagogischen Personals den „Rat der Einrichtung“. Dieser berät die Grundsätze der Erziehungsarbeit und bemüht sich um die erforderliche räumliche, sachliche und personelle Ausstattung der Kita.

Unsere Formen des gegenseitigen Austausches mit den Eltern sind:

  • Anmeldegespräche
  • Infoabende
  • Elternabende
  • „Tür- und Angelgespräche“
  • Einzelgespräche nach Absprache
  • Entwicklungsgespräche
  • gemeinsame Aktionen für Eltern und Kinder, Oma-Opa-Nachmittag
  • Elterncafés
  • gemeinsame Feste und Gottesdienste
  • Mitarbeit der Eltern im Elternrat